artflower *

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

_MG_9998

Photoshooting am Medienhafen Düsseldorf /Photoshoot at Media Harbour Düsseldorf

In the cold

Zur Zeit ist es sehr kalt in Deutschland. Letztes Wochende hatte ich einen Termin in Düsseldorf, und weil ich endlich nochmal Fotos machen wollte, fragte ich via Twitter ob jemand Interesse hätte. So konnte ich nochmal mit der lieben Olliwanda shooten, die alten Bilder könnt ihr hier sehen. Diesesmal ohne Kostüm, mit normalen Klamotten. Ich war vorher noch nie im Medienhafen und etwas neugierige, weil jeder sagt es wäre eine tolle Location. Wieder einmal habe ich festgestellt, das es schwierig ist eine Location zu haben die man nicht kennt. Man kann vorher kaum Ideen entwickeln und man weiß nicht wie lang es dauert von a nach b zu kommen. Also war es schon etwas anstrengend, auch weil wir nur eine Stunde Zeit hatten. Am Ende waren meine Finter ziemlich abgefroren. Ich konnte sie kaum noch bewegen.

At the moment it’s freezing cold in Germany. Last weekend I had a meet up in Düsseldorf, and since I really wanted to shoot some pictures again, I asked via twitter if someone was interested. So I got to shoot lovely Olliwanda again, pictures of her can be seen here. This time it was without costume, just normal clothing. I had never been to the „Medienhafen“ before, so I was kind of curious because everyone seems to like it as a photolocation. Again I experienced how difficult a location is that you don’t know – you can’t gather ideas properly before, and you don’t know how long it will take you from one point to another. So it was quite…exhausting because we had only one hour. In the end of the one hour my fingers were…like ice. I could hardly move them.

 

Düsseldorf 2013

01-18-2013 * people

Tags: * * * *